Jahresbericht 2020: Höchste Fördersumme seit Gründung

Das Jahr 2020 hat uns alle vor Herausforderungen gestellt, die keine*r von uns vorher so gekannt hat. Das betraf uns im Einzelnen, aber vor allem als Gesellschaft. Trotzdem haben wir in diesem Jahr voller Unberechenbarkeiten und Unsicherheiten vieles gemeinsam erreicht. So konnte die Aktion Mensch das Jahr 2020 als bestes Förderjahr ihrer bisherigen Geschichte abschließen.

Im Video gibt Dr. Thomas Bellut, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Aktion Mensch, einen Überblick über weitere Erfolge und Projekte, die unser Jahr geprägt haben.

Jahresbericht 2020 in Leichter Sprache

Die Themen des Jahres im Überblick

Zwei Helfer*innen von Foodsharing Darmstadt.

Die Corona-Soforthilfe

Die Corona-Pandemie hat viele Menschen in ihrem Lebensalltag und in ihrer Existenz bedroht. Die Aktion Mensch hat gleich zu Beginn der Krise darauf reagiert und ein Corona-Soforthilfeprogramm mit insgesamt 48 Millionen Euro bereitgestellt.
Die gehörlose Sylvia steht mit ihrer Tochter Lea vor einer Wand, auf der ein buntes Graffiti von einem Einhorn zu sehen ist.

Das echt soziale Netzwerk

Mit der Aufklärungskampagne 2020 zeigt die Aktion Mensch auf, wie vielseitig Engagement ist und wie leicht es sein kann, sich selbst zu engagieren.
Ein Mädchen mit Downsyndrom sitzt mit ihrem Smartphone in der Hand auf ihrem Bett. Um sie herum schwirren Blasen mit den Bildern von jungen Menschen mit und ohne Behinderung.

InkluDay: die digitale Jugendkonferenz

Am 26. September 2020 fand die erste digitale Jugendkonferenz der Aktion Mensch statt. Beim InkluDay drehte sich alles um Inklusion und darum, wie wir uns gemeinsam für mehr Vielfalt und Teilhabe einsetzen können.
Auf blauem Hintergrund sind bunte Muster zu sehen. Darauf steht der Text "All inclusive" geschrieben.

"All Inclusive": Der Podcast der Aktion Mensch

In unserem Podcast "All Inclusive" geht es um Inklusion, Chancengleichheit und Zugehörigkeit in unserer Gesellschaft. Jede Woche sprechen wir mit den spannendsten Protagonist*innen Deutschlands über gesellschaftliche Inklusion auf allen Ebenen.
Blinde Rechtsanwältin in Robe im Gerichtssaal

Recht haben - Recht bekommen

Die rechtliche Situation für Menschen mit Behinderung hat sich in den vergangenen Jahrzehnten deutlich verbessert. Wir stellen Möglichkeiten der Rechtsdurchsetzung vor und zeigen Hürden auf.
Zwei Männer stehen auf einer Baustelle und schauen sich gemeinsam einen Plan an.

Inklusionsbarometer Arbeit 2020

Auch 2020 hat die Aktion Mensch ein Inklusionsbarometer erstellt, das die Lage von Menschen mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt abbildet und zeigt, wie gravierend sich der Lockdown 2020 auf Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt auswirkte.
Eine junde Frau öffnet eine Tür und lächelt in die Kamera

„Innovative Wohnformen – selbstbestimmt leben“

Im Oktober 2020 fand der digitale Fachtag Wohnen zum Thema „Innovative Wohnformen – selbstbestimmt leben“ statt. Themen waren unter anderem die Veränderungen durch das Bundesteilhabegesetz sowie Impulse für neue Förderansätze im Bereich Wohnen.
Megaphon mit einer Sprechblase "Los geht's!"

Aktionstag 5. Mai

Versammlungsverbote und Veranstaltungsabsagen – 2020 lief alles etwas anders als sonst. Da machte auch der Aktionstag zum 5. Mai keine Ausnahme. Deswegen gingen Aktivist*innen und Initiativen neue Wege und machten den 5. Mai digital.
Ein Mann hält sich sein Smartphone ans Ohr.

Trendstudie zur digitalen Teilhabe

Digitale Teilhabe wird in unserer Gesellschaft immer stärker auch zur sozialen Teilhabe. Die von der Aktion Mensch beauftragte Studie lenkt daher den Blick auf Chancen und Risiken der Digitalisierung im Hinblick auf gesellschaftliche Prozesse wie Inklusion.
Eine Gruppe Frauen sitzt an einem langen Tisch. Zwei der Frauen haben sich zur Kamera gedreht und lächeln.

Kommune inklusiv: Praxishandbuch Inklusion

Mit den 5 Modellkommunen konnte die Aktion Mensch in den letzten Jahren stetig neue Erkenntnisse darüber gewinnen, wie eine inklusive Kommune in der Praxis gelingen kann. Mit dem Praxishandbuch möchte die Aktion Mensch diese Erfahrungen teilen.

Unser Jahr in Zahlen

Das Jahr 2020 war – trotz vieler Herausforderungen – für die Aktion Mensch, ihre Förderpartner und Lotteriekund*innen sehr erfolgreich. So hatte die Soziallotterie im Jahr 2020 ein Rekordjahr: Mit rund 524 Millionen Euro hat die Aktion Mensch die bisher höchsten Lotterieerlöse in der Geschichte eingenommen. Davon sind rund 206 Mio. Euro in Projekte geflossen, die die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen verbessern, das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft fördern sowie Inklusion und Teilhabe möglich machen. Das bedeutet das höchste Fördervolumen in der Geschichte der Aktion Mensch. Insgesamt konnten sich rund 1,7 Millionen Lotteriegewinner*innen über ihren Gewinn freuen und über 9.000 Projekte gefördert werden. Diese Eindrücke zeigen: Die Aktion Mensch konnte auch im Jahr 2020 ihrer Vision wieder ein Stück näherkommen.

Trotz aller Herausforderungen war das Jahr 2020 für die Aktion Mensch ein sehr erfolgreiches. Gemeinsam mit unseren Förderpartnern konnten wir unsere Vision einer inklusiven Gesellschaft weiter vorantreiben. Mit dem höchsten Fördervolumen in der Geschichte der Aktion Mensch konnten wir viele Menschen und Organisationen dabei unterstützen, auch und gerade in der Pandemie ihre Angebote aufrechtzuerhalten. Das hat uns sehr gefreut.

Armin v. Buttlar, Vorstand der Aktion Mensch

Wohin fließen die Fördergelder?

Auf der Deutschlandkarte ist zu sehen, wie hoch die Summen der Fördergelder waren, die die Aktion Mensch im Jahr 2020 in den einzelnen Bundesländern investiert hat. Außerdem ist zu erkennen, wie hoch die jeweiligen Fördersummen pro 1.000 Einwohner*innen in den einzelnen Bundesländern waren. Durch die farbliche Unterteilung der Bundesländer kann man das unterscheiden.

Nie zuvor hat die Aktion Mensch so viele Fördergelder in gute Projekte investiert wie im Jahr 2020.

Ganze 206,6 Millionen Euro haben wir bundesweit investiert, damit Menschen mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich in allen Lebensbereichen zusammen leben, arbeiten, wohnen und ihre Freizeit verbringen können. Über 9.000 Projekte konnten davon profitieren und Inklusion in unserer Gesellschaft vorantreiben.

Alle Details zur Förderung in den einzelnen Bundesländern und Lebensbereichen sind hier als barrierefreies PDF-Dokument zum Download verfügbar.

Finanzen des Geschäftsjahres 2020

Lagebericht 2020

Der Lagebericht der Aktion Mensch enthält die detaillierten Zahlen des Geschäftsjahres 2020.

Finanzbericht 2020

Der Finanzbericht besteht aus einer verkürzten Darstellung der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung.

Anhang 2020

Der Anhang enthält die wichtigsten Erläuterungen zur Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung.