Paralympics 2021 in Tokio

DBS-Kampagne #MeinWeg

Eine Aufnahme des deutschen Paralympic-Teams von oben. Darüber der Schriftzug: Unser Team für Tokio. #MeinWeg.
25. August 2021

Mit der Kampagne “#Mein Weg” gibt der Deutsche Behindertensportverband den deutschen Paralympics-Athlet*innen eine große Bühne und besondere Wertschätzung für ihre sportlichen Leistungen – mit starken Bildern und Botschaften. 

Vom 24. August bis 5. September finden die paralympischen Spiele in Tokio statt. In kurzen Videoclips begleiten der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Deutsche Behindertensportverband (DBS) die Sportler*innen auf ihrem Weg zu den Paralympischen Spielen in Tokio 2021 – vom Heimatort, über den Trainingsort bis hin zum Zielort.

Mit dabei ist Alhassane Baldé, der auch Teil der aktuellen Aktion Mensch-Kampagne #OrteFürAlle ist. Bei den Paralympics tritt er als Renn-Rollstuhlfahrer für Deutschland an. Alhassane erzählt in dem spannenden Videospot zu #MeinWeg, wie er zum Sport gekommen ist, was ihn daran fasziniert und welche Ziele er für den Wettkampf hat.

Zum Video von Alhassane

Alle Videos der deutschen paralympischen Mannschaft anschauen